Sonntag, 7. Juli 2013

Tasche Lucille



Es hat wieder eine neue „Arbeitstasche“ das Licht der Welt erblickt. Ich nähe sie ja nach meinem eigenen Schnitt in selbst erdachter Größe und weil sie quasi meine Kreation ist, habe ich ihr jetzt auch einen Namen gegeben.

Sie ist nun also die Arbeitstasche Lucille.

Die dritte Lucille hab ich am Freitag genäht und hier sind die Fotos:

























Die Dame, die diese Tasche bestellt hat, wollte zwar fröhliche Farben, aber ansonsten soll die Tasche ganz ohne Schnörkel sein. 
Also nix mit Applikation, Häkelblümchen, Anhänger, Aufnäher & Co. Na gut, dann eben nicht … *grummel*

Nee Quatsch, ist doch okay! 
Es mag halt nicht jeder so verspielte Sachen. Ist doch Geschmackssache. 

Aber was ich ja gar nicht nähen könnte, wären so einfarbige Taschen. Einfarbig Braun wär mein absoluter Horror … NO GO …



Okay, ich wünsche allen einen feinen sonnigen Sonntag!
Bis ganz bald
Liebgruss, Jutta



Kommentare:

  1. Liebe Jutta, die ist traumhaft schön, wunderschöne Stoffe hast du verwendet, bin ganz hin und weg...einen hübschen Namen hast du nun für deine Tasche-Lucille....bezaubernd,
    wünsche dir noch einen schönen Abend,
    lg helli

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde die Tasche richtig schön. Der Stoff gefällt mir und die Farben auch....Wunderschön!!! Liebste Grüße DieDana von Knips Lust

    AntwortenLöschen